Oskar Borek, Autor bei Yellow Ant - Die Software für die Reinigungsbranche

Kreativmeeting – Redesign Yellow Ant

Heute fand das erste Kreativmeeting bei der PEGASUS Werbeagentur für das Redesign der neuen Yellow Ant Website statt. Freuen Sie sich auf eine schnellere Seite mit mehr Funktionen, Inhalt und vielen News zum Release von YA Clean 1.0. Vielen Dank an das gesamte Team von PEGASUS für die tolle Zusammenarbeit!

Neues Feature – Sortierung der Aufgaben Icons

Effizienz dank maßgeschneiderter Aufgabensortierung. In den Einstellungen der YA Clean Webanwendung ist es nun möglich die für Aufträge benötigten Aufgabenicons zu sortieren, um die für Sie optimale Auffindbarkeit zu gewährleisten. Eine schnellere und effizientere Erstellung von Aufträgen ist somit möglich. Ab jetzt jede Woche neue Informationen zu YA Clean, abonnieren lohnt sich.

Räume – Drag and Drop Funktion neu im Dispositionstool

Was bedeutet Drag and Drop für Sie?

Mit der neuen Drag and Drop Funktion in unserer Webanwendung können Sie Räume im Auftrag einfach verschieben. Die Reihenfolge der Räume ist somit variabel und Sie können die an die unterschiedlichen Bedingungen der einzelnen Kunden anpassen. Damit Sie Räume verschieben können, müssen Sie diese zuerst minimieren per Klick auf den Raumnamen. Anschließend können sie einfach und bequem verschoben werden. Die neue Reihenfolge synchronisiert sich automatisch mit der App und steht in Echtzeit nach dem Speichern zur Verfügung.

Damit gewährleisten wir Ihnen eine simple und intuitive Bedienung.

YA Clean App Einrichtung in unter 1 Minute

Erste Schritte vor Benutzung der YA Clean App

Um YA Clean auf einem Android Smartphone benutzen zu können, muss zuerst die App aus dem Google Play Store laden. Dabei hilft Ihnen unser QR-Code folgender Link: https://play.google.com/store/apps/developer?id=Yellow+Ant&hl=de

Nach einer kurzen Registrierung der App in Ihrem Dispositionstool und der Freigabe durch Ihren Disponenten ist die YA Clean einsatzbereit.

Nachdem das Gerät in der Webanwendung zugelassen wurde, ist es möglich sich mit dem persönlichen PIN anzumelden. Aufträge werden bequem mit Hilfe der Webanwendung den Mitarbeitern zugewiesen und tauchen in der Mobile App auf. Hier können alle Mitarbeiter ihre Aufträge einsehen für jeden beliebigen Tag. Bereits erledigte Aufträge werden mit einem grünen Haken in der App gekennzeichnet und direkt bei Abschluss im Dispositionstool als erledigt angezeigt. 

Dann steht der Nutzung nichts mehr im Weg, da die Mobile App selbsterklärende Icons und einen klaren Aufbau aufweist. Dies erleichtert sowohl die Bedienung als auch die Kommunikation für Menschen mit Einschränkungen oder Behinderungen.

Bei weiteren Fragen gerne kommentieren oder per E-Mail Kontakt aufnehmen.

Welttag der Dankbarkeit

Am heutigen Tag bedanken wir uns bei allen Reinigungskräften da draußen! Es sind genau diese Leute, die tagtäglich früh am Morgen oder spät am Abend alles für unsere Hygiene tun. Gerade in Corona Zeiten gehen sie ein Risiko ein um vielen anderen einen sauberen Arbeitsplatz zu ermöglichen. Egal ob in Büros, Krankenhäusern, Schulen oder anderen Einrichtungen, auf euch ist immer Verlass.

Danke an euch alle da draußen!

Sie fragen uns wie es hinter den Kulissen abläuft?

Natürlich lassen wir Sie nicht allein mit dem Produkt, sondern erklären Ihnen alles ganz genau entweder vor Ort oder am Telefon. Mit Programmen wie Teams und TeamViewer verlaufen solche Meetings papierlos und schnell ab. Wir können einfach & effizient direkt am Dispositionstool erklären wie Sie sich anmelden und mit Ihnen zusammen Ihre ersten Schritte durch gehen. Denn dank Microsoft Azure können Sie sich von überall sicher einloggen und auf die Webanwendung zugreifen. Trotz Corona können wir dadurch unseren Betakunden eine neue & noch bessere Version anbieten und durch solche digitalen Meetings sämtliche Fragen beantworten.

#safer #azure #microsoft #datensicherheit

Networking auf der mitteldeutschen handwerksmesse in Leipzig

Herr Thomas Wünsch, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft & Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt besuchte ebenfalls die mitteldeutsche handwerksmesse in Leipzig um sich über die digitalen Innovationen in den Unternehmen zu informieren. Reges Interesse hatte unser Staatssekretär an der interaktiven Arbeitsweise ohne Eingabe von Daten für Mitarbeiter mit Migrationshintergrund oder Mitarbeiter mit Handicaps.

Wir freuen uns über neu geknüpfte Kontakte und entstehende Netzwerke!

Von links: Dirk Neumann (Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Halle), Thomas Wünsch (Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft & Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt), Thomas Kohl (Geschäftsführer Yellow Ant GmbH) und Martin Buhl-Wagner (Geschäftsführer Leipziger Messe).

Großer Andrang auf der mitteldeutschen handwerksmesse in Leipzig

Am 20.02.20 herrschte reges Interesse für unseren Stand auf der mitteldeutschen handwerksmesse in Leipzig. Aufgrund unserer außerordentlichen digitalen Innovationen in der Reinigungsbranche gehörte unser Messestand direkt zum Bereich „Handwerk digital“ von der Handwerksoffensive Sachsen-Anhalt.

Wir bedanken uns für die große Chance und das enorme Interesse an unserem Produkt!

Neues Update bringt Message Funktion mit sich

Mit dem neusten Update konnten wir die Message Funktion für die Mitarbeiter weiter verbessern und noch intuitiver gestalten. Nach dem Update ist es nun möglich Nachrichten an mehrere Mitarbeiter gleichzeitig zu verschicken. Außerdem hat nun jeder Mitarbeiter ein eigenes Postfach, in dem er alte Nachrichten einsehen kann, die nur für ihn persönlich sichtbar archiviert worden sind.

Ein weiterer erfolgreicher Schritt Richtung Release!

Markteinführung auf der internationalen CMS, ein unglaublicher Erfolg

Vielen Dank allen Mitarbeitern und herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Markteinführung.

Das Fachpersonal: „Sie sind das erste Unternehmen, das eine absolut sichere Cloudlösung mit einer Disposition erschaffen hat, die unser schweres Personalmanagement ersetzt. Sie haben die Leistungsverzeichnisse der Kunden nach Industrie 4.0 digitalisiert. Sie können interaktiv Mitarbeiter steuern ohne die zusätzliche Eingabe von Daten oder Zahlen unserer Leute vor Ort, auch für Mitarbeiter mit Handicap, mehrsprachig, die das auch noch elektronisch signieren und dann wirft es ganz nebenbei auch noch eine punktgenaue digitale und sichere mobile Zeiterfassung aus, ich wollte es nicht glauben, mit einem Disponenten! Das ist genial!“ Herr W.F -D- Gruppe Schweiz

Wir haben es geschafft. Eine Alleinstellung am Markt.

Unser Messeauftritt wurde gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Strategiemeeting und Markteinführung

„Leipzig“ eine Stadt steht für Entwicklung, hier entsteht das Preismodell und die Marktstrategie.

Der notwendige Bedarf am Markt und die Preisfindung lässt Köpfe rauchen. Etliche Tage der Analyse von Marktdaten, das Marktverhalten der Unternehmer und die Verhaltensweisen unserer künftigen Kunden für die nächsten Jahre sind für die Markteinführung nachhaltig wichtig. Modelle werden entwickelt. Wir versuchen zur Markteinführung auf der internationalen CMS in Berlin auf dem Innovationsforum für Deutschland unseren Unternehmern in der Gebäudereinigung ein Personalmanagement mit digitaler Zeiterfassung anzubieten, was auch für kleine Firmen interessant ist. Wir versuchen auch eine leichte Brücke zu schweren ERP Lösungen zu bauen.