Digitalisierung in der Gebäudereinigung software
Digitalisierung in der Gebäudereinigung software

Die Digitalisierung in der Gebäudereinigung ist kompliziert und lohnt sich nicht? Überzeugen Sie sich selbst, dass das nicht stimmt! Heute stellen wir Ihnen die Geschichte von Yann und Claus Ant vor, die ihre Gebäudereinigung durch YA Clean problemlos digitalisiert haben.

Die Ausganssituation – Analoge Prozesse in der Gebäudereinigung

Yann ist 35 Jahre alt und Sohn von Claus Ant, dem Geschäftsführer der Gebäudereinigungsfirma Ant-Reinigung. Die Firma besteht schon seit mehr als 50 Jahren und war immer ein Teil der Ant-Familie. In wenigen Monaten soll Yann das Unternehmen seines Vaters übernehmen, denn Claus möchte seinen wohlverdienten Ruhestand genießen. Yann ist sehr gespannt auf diese Herausforderung und möchte erfolgreich in seinen neuen Lebensabschnitt starten.

Die Gebäudereinigungsfirma Ant-Reinigung ist mit seinen 200 Mitarbeitern ein etabliertes Unternehmen am Markt und gehört zu den größten Gebäudereinigungen der Region. Jedoch ist Yann besorgt: Er hat gehört, dass der Mitbewerber, die Sauber wie nichts GmbH, zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz geworden ist. In weniger als einem Jahr konnte das noch junge Unternehmen die Anzahl der Aufträge verdoppeln. „Wie konnte die Clean GmbH so schnell wachsen?“, fragt sich Yann. 

Da auch Claus keine Antwort auf diese Frage weiß, betreibt Yann Nachforschungen. Er findet im Internet heraus, dass die Sauber wie nichts GmbH seit einiger Zeit eine neue Software, YA Clean, einsetzt. Die App für die Reinigungsbranche erleichtert den Reinigungskräften ihren Arbeitsalltag, und zusätzlich sparen die Objektleiter viel Zeit durch die Digitalisierung von zuvor auf Papierdokumenten basierenden Prozessen.

Schnell bemerkt Yann, dass die Ant-Reinigung viel zu lang die Digitalisierung in der Gebäudereinigung ignoriert hat. Besorgt teilt er seinem Vater diese Erkenntnis mit – und stellt ihm ein Ultimatum. „Entweder, du leitest die Digitalisierung deiner Prozesse in die Wege, bis ich in einigen Monaten das Unternehmen übernehme, oder du musst dir einen anderen Nachfolger suchen“. Yann ist fest davon überzeugt, dass auch ein traditionsreiches, etabliertes Unternehmen am Markt ohne Digitalisierung nicht mehr überleben kann.

Die Herausforderung – Etablierung digitaler Prozesse im Unternehmen

Besorgt über die Zukunft seines Unternehmens informiert sich Claus im Internet über mögliche Apps in der Gebäudereinigungsbranche. Er selbst hat nur wenig Erfahrung mit modernen Technologien. „Digitalisierung, was bedeutet das denn überhaupt?“, denkt er sich, und ruft seinen Auszubildenden Lukas zu sich in sein Büro. Dieser erklärt ihm, dass das doch alles gar nicht so schwer sei. Digitalisierung in der Gebäudereinigung wird von vielen zunächst als Hürde gesehen. Doch richtig eingesetzt bietet die Digitalisierung viele Vorteile, denn sie erleichtert den Arbeitsalltag immens und führt zu Einsparungen von Zeit und Geld.

Lukas erklärt Claus Ant, worauf es bei der Digitalisierung ankommt – analoge Prozesse werden digital umgesetzt. Anstatt also den Auftrag eines Kunden auszudrucken und im Büro abzuheften, wird er digital hinterlegt. Das hat nicht nur den Vorteil, dass die Disponenten und Objektleiter Änderungen schnell vornehmen und diese dann für alle überall und jederzeit sichtbar sind, insbesondere vorteilhaft in Zeiten von Corona, sondern schützt auch noch die Umwelt. Durch weniger Papierdokumente müssen auch weniger Bäume gefällt werden. Vorige, meist langsame und fehlerbehaftete Prozesse, können nun also schneller und unkomplizierter ablaufen.

Lukas konnte Herrn Ant davon überzeugen, dass digitalisierte Prozesse seinen Alltag in vielerlei Hinsicht vereinfachen. Auch für seine Mitarbeiter sieht er einen Vorteil – die Objektleiter können schnell und unkompliziert auf Aufträge, Kunden- und Mitarbeiterinformationen zugreifen und diese verwalten. Die Reinigungskräfte erhalten ihre Aufträge digital in der YA Clean App auf ihrem Smartphone.

Gemeinsam schließen Lukas und Herr Ant einen kostenlosen Testmonat für die Software YA Clean ab. Diese ist einfach und selbsterklärend gestaltet, sodass auch weniger technikaffine Personen damit problemlos arbeiten können. Kein Zettelchaos und keine Verwirrung, denn die Aufträge werden mit unmissverständlichen Icons erklärt – Sprachbarrieren bei Mitarbeitern sind kein Thema mehr. Die Daten werden selbstverständlich DSGVO-konform behandelt und liegen auf sicheren Microsoft Azure Servern.

Die Lösung – Digitalisierung in der Gebäudereinigung

Claus Ant hat es tatsächlich geschafft, seinen Sohn und seine Mitarbeiter von der digitalen Lösung YA Clean zu überzeugen. Die Ant-Reinigung ist nun bereit für die Zukunft und neue Herausforderungen mit Yann. Und auch die Kunden sind begeistert: Es gibt weniger Missverständnisse unter den Reinigungskräften und die Aufträge werden mit noch besserer Qualität als zuvor ausgeführt. Stundenzettel und Leistungsnachweise können direkt erstellt und sogar digital unterschrieben werden. Falls doch mal Probleme auftreten, können der Objektleiter und die Reinigungskräfte direkt in der App kommunizieren.

Software Digitalisierung in der Gebäudereinigung mit YA Clean

Yann ist ein großer Fan digitaler Prozesse geworden und spart täglich viel Zeit, Geld und Papier durch den Einsatz der Software YA Clean. „Warum nutzen nicht mehr Geschäftsführer digitale Lösungen in der Gebäudereinigung?“, denkt sich Yann. An der Komplexität kann es kaum liegen, denn, wie ihm sein Vater berichtet, hätte die Einführung der Software kaum einfacher sein können. Yellow Ant war und ist dem Geschäftsführer ein echter Partner in jeglicher Hinsicht. Natürlich müssen interne Prozesse dafür umgestaltet werden, doch am Ende spart man sich viel Zeit und Geld. Je früher man mit der Digitalisierung im Unternehmen anfängt, desto besser. Und nur so kann die Ant-Reinigung mit bereits digitalisierten Konkurrenten in Zukunft mithalten.

Zur Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie im Unternehmen gehört auch die konstante Verbesserung und Anpassung an aktuelle Begebenheiten, denn Digitalisierung lebt mit dem Wandel. „Kein Problem“, denkt sich Yann, denn die Mitarbeiter von Yellow Ant begleiten Ihn von Anfang bis Ende auf seinem Weg, die Digitalisierung in der Gebäudereinigung umzusetzen. YA Clean lebt und wird stetig weiterentwickelt, um den aktuellen Begebenheiten und selbstverständlich den Kundenwünschen gerecht zu werden.

Mut zum digitalen Wandel – Testen Sie YA Clean jetzt 30 Tage kostenlos

Sie möchten, genauso wie Claus und Yann Ant, Ihre Prozesse effizienter gestalten? Testen Sie unsere Software YA Clean 30 Tage kostenlos und machen Sie sich selbst ein Bild vom Potenzial, das bei der Digitalisierung in der Gebäudereinigung steckt. Wir sind Ihnen gerne jederzeit behilflich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.